Ob für den Urlaub oder auch einfach so: bei uns findest Du Sprachkurse und kannst viele Sprachen lernen.

Andere Sprachen lernen / Sprachkurse

Als Sprachschule bieten wir noch viel mehr.

Wirtschaftsitalienisch in Hamburg

Heutzutage ist es für ein erfolgreiches Berufsleben nicht zwingend notwendig, Wirtschaftsitalienisch zu verstehen und sprechen zu können. Die italienische  Sprache hat für persönliche Beziehungen und dem Netzwerken mit deinen Geschäftspartners allerdings eine enorme Bedeutung. Wer beim Reisen oder Geschäftemachen in Italien Italienisch spricht, kann damit auf jeden Fall geschäftlich punkten. Du genießt große Vorteile, wenn du ohne Schwierigkeiten verstehen und mitreden können. Meistens reicht das in der Schulzeit gelernte Italiensch nicht aus, um sich im Berufsleben durchsetzen zu können.

Bereite dich zum Beispiel auf eine Wirtschaftsitalienisch Zertifikatsprüfung für DELI, DILI, DILC, DALI, oder CILS vor? Lass dich von uns von dem passenden Italienischkurs begleiten und lerne in unseren Fremdsprachenkursen modernes Wirtschaftsitalienisch nach dem CEF (Common European Framework) Standard, mit dem du sicher bei deinen internationalen Geschäftspartnern auftreten können.

Als zweiten Schritt empfehlen wir dir ein interkulturelles Training Italien, bei dem du lernst, auch die Geschäftskultur deines Verhandlungspartners zu verstehen und einzuschätzen.

Im Folgenden alle ‚interact!‘ Sprachen verbinden – Kurse zum Italienisch-Lernen für Erwachsene. Anmelden kannst du dich ganz einfach vor Ort, telefonisch oder per E-Mail.

Italienisch-Kurse für Erwachsene

+ Einzelunterricht +

+ Gruppenunterricht +

+ Minigruppen +

+ Intensivunterricht +

+ Wochenendkurse +

+ Italienisch für den Urlaub +

+ Unterricht im virtuellen Klassenraum +

Firmenkurse „Business Italienisch“

+ Wirtschaftsitalienisch +

+ Italienisch für den Beruf +

+ Individuelles Training für Managers +

+ Mitarbeiterschulungen +

+ Live-Online-Learning +

+ Interkulturelles Training Italien +

Italienisch ist eine romanische Sprache, welche hauptsächlich in folgenden europäischen Ländern gesprochen wird: Italien, Schweiz, San Marino, Vatikanstadt, in Albanien, Malta, Slowenien und Kroatien wird Italienisch als Zweitsprache gesprochen, sowie von Minderheiten auf der Krim, Eritrea, Frankreich, Libyen, Monaco, Montenegro, Rumänien, Somalia und von Auswanderern in Europa, Amerika und Australien. Die meisten Muttersprachler sind bilingual, da sie das standardisierte Italienisch sowie ihren regionalen Dialekt beherrschen. Italienisch ist eine offizielle Sprache der Europäischen Union und eine der sechs offiziellen Sprachen der Organisation für Sicherheit und Zusammenarbeit in Europa zusammen mit Englisch, Spanisch, Französisch, Russisch und Deutsch.

  • Flexible Zeiteinteilung
  • Keine langen Verträge
  • Entspannte Lernatmosphäre
  • Motivationstraining / Mental Coachinig
  • Muttersprachliche Trainer
  • Freie Wahl des Trainingsortes:
  • am Arbeitsplatz
  • im virtuellen Klassenraum
  • oder in unserer Schule

© 2018 interact! Sprachen verbinden